Mehrschichtige laminierte Folien

Mehrschichtige laminierte Folien Fatra Folam® sind vor allem zur Herstellung von sog. flexiblen Verpackungen bestimmt.

Diese Flächenmaterialien sind überwiegend folienartig, wobei die Grundschicht aus der BO PET-Folie besteht.

Mehrschichtige laminierte Folien

Vorteile des Produkts

Die Folien werden durch gegenseitige Verbindung von zwei oder mehreren Flächenmaterialien (BOPET, PE, PP, PVC-Folie, Papier usw.) hergestellt. Zur Herstellung können auch die durch Al-Metallisierung behandelten Folien verwendet werden, aber auch jene, die im Zusammenhang mit der Verbesserung der Oberflächenadhäsion der finalen Materialien mit der Wasserdispersion der Polymere beschichtet sind.

Dank der Kombination mehrerer Werkstoffe können sich die Materialien mit unterschiedlichen und speziellen Oberflächenbehandlungen aufzeichnen (Anti-Fog-Behandlung, Peel-Effekt, inneres/äußeres Bedrucken).

Einzelne Materialarten sind zur weiteren Bearbeitung in der Verpackungstechnik sowie für Dekorationszwecke bestimmt. Das Angebot umfasst auch spezielle Laminatsorten FOLAM ®, bestimmt für technische Zwecke.

Beim Entwurf einer Verpackung ist es empfehlenswert, die Kombination von guten Sperreigenschaften des Basismaterials BO PET sowie die gute Verschweißbarkeit der Zusatzmaterialien (PE, PP) auszunutzen. Das Sperrvermögen lässt sich durch die Al-Metallisierung erhöhen, das Aussehen durch das Durchfärben der BO PET-Folie in der Masse verbessern.

Verwendete Materialien

PETPapierPEPPAl

Vorteile des Produkts

  • Lebensmittelverpackungen – Packung aggressiver Füllungen (z. B. Gewürze, Sauerkraut)
  • Deckeln von Lebensmittelverpackungen (mit „peel“ Effekt – nur für Verschweißen mit PE- Verpackungsmaterialien)
  • Lebensmittelverpackungen – zur Verpackung von Fleischprodukten, für Sterilisierung und Pasteurisierung. Anti-Fog-Behandlung: Vermeidung der Taubildung.
  • Lebensmittelverpackungen und technische Verpackungen
  • Dekorative Schankaufsätze für Wein
  • Halbprodukt für Lebensmittelverpackungen
  • Thermosäcke
  • Spezielle Zwecke im Gesundheitswesen bestimmt.
Verwendungsbereiche

Spezifikationen

Laminatstruktur – Basismaterialien
Schicht Materialart
Tragschicht PET, PP, PE, BOPP, Papier bzw. Karton
Sperrschicht Metallschicht (Metallisierung)
Adhäsionsschicht Klebstoff
Verschweißbare oder klebende Schicht PE, PP, Papier bzw. Karton

Spezifikationen

Behandlung der Folien

  • Alu-Metallisierung.
  • Durchfärbung in der Masse.
  • Auftrag von wasserlöslichen Polymerdispersionen, um die Oberflächenhaftung der Endprodukte zu verbessern.
  • Spezielle Oberflächenbehandlungen – Anti-Fog, Peel-Effekt.
  • Bedruckung innen/außen.

Eigenschaften der Verbundwerkstoffe

Die Laminierung verbessert die Funktionsfähigkeit und gewährleistet die für die Verpackungsmaterialien erforderlichen Eigenschaften:

  • Verhinderung der Gas-, Wasser-, Wasserdampf- und Sauerstoffdurchlässigkeit.
  • Festigkeit der hergestellten Verpackungen.
  • Einfache Bedruckbarkeit – attraktive Optik.
  • Nutzbare Eigenschaften für den Endkunden – z.B. Peel-Effekt, Antifog-Beschichtung.
  • Erhöhung der mikrobiellen Unbedenklichkeit.
  • Verlängerung der Haltbarkeit von Packwaren.

Abmessungen

Dicke (µm) Breite (mm)
32 – 400 max. 1.360

Fotogallerie

Kontakte

BOPET Verkaufsleiter
Ing. Miroslav Večerka
Tel.: +420 573 329 447
Mobil: +420 724 405 876
Fax: +420 573 329 720
E-mail: miroslav.vecerka@fatra.cz
Verkauf  – Inland, Ost- und Südeuropa
Lubomír Klaper
Tel.: +420 573 329 153
Mobil: +420 724 405 599
E-mail: lubomir.klaper@fatra.cz
Verkauf  – Westeuropa                                                
David Šustr
Tel.: +420 573 329 134
Mobil: +420 724 405 543
E-mail: david.sustr@fatra.cz

Zum Herunterladen

katalog
  • Fatra Folam - Markierung 2015
    • Fatra Folam - Markierung 2015
    • Fatra Folam - Katalog 2015
    • Fatra Folam - Produktübersicht 2015
    • Fatra Folam - Verpackung 2015

Unverbindliche Anfrage