NOVOPLAST-Weich-PVC

Unter der Marke NOVOPLAST® findet man die Weich-PVC-Granulate. Es handelt sich um ein Gemisch von Zusätzen, die entsprechend derer nachfolgender Bestimmung zweckmäßig kombiniert sind. Zu den wichtigsten Additiven zählen außer PVC und Weichmacher verschiedene Wärmestabilisatoren, Schmierstoffe, Trennmittel, Füllstoffe, Pigmente, Brandverzögerer, Lichtstabilisatoren, Antioxidantien, Modifikatoren usw.
Die endgültige Härte ist vom Weichmacheranteil abhängig und sie liegt im Bereich von 45 Shore A bis zu 60 Shore D. Die Granulate Novoplast werden vor allem im Extrudier-, Spritzgieß- und Pressverfahren verarbeitet.
NOVOPLAST-Weich-PVC

Verwendete Materialien

PVC-P

Vorteile des Produkts

Aus PVC Granulaten NOVOPLAST® werden verschiedene Schläuche die z.B. speziell gegen Benzin, Dieselkraftstoff, Öl, Frost usw. beständig sind, technische Preßlinge, Fußbodenbeläge, Schuhsohlen, ummanteltes Metallgeflecht, Stufenkanten, Leisten, Isoliermäntel für Leiter und Kabel, Abdichtung u.a. hergestellt.

Kontakte

Interessieren Sie sich für das o.a. Produkt, können Sie direkt die Handelsabteilung der Firma Fatra, a.s. kontaktieren:.

ing. Jaroslav Tyl
PVC Granulat Verkäufer
Tel.: +420 577 503 380
Fax: +420 577 502 270
Mobil: +420 724 405 644
E-mail: jaroslav.tyl@fatra.cz

Unverbindliche Anfrage